* * *   N E W S   * * *    N E W S  * * *  N E W S * * *

Facebook      Logo_Salzburg

Sponsoren des Salzburger Faustballverbandes - Leistungszentrum

Polzinger Logo 

SBV Ziviltechnicker 

 

Aktuell
  • 09.10.2017  SFBV in der Gesamtwertung Platz 4

    Salzburg.jpg

    Platz 4. in der Gesamtwertung des Jugendeuropapokales 2017 in Linz

    Der Salzburger Faustballverband nahm am 7. und 8. Oktober mit 4 Mannschaften (U 14 und U 18 m/w) am Jugendeuropapokal 2017 in Linz teil.

    Diese Veranstaltung ist die größte europäische Jugendveranstaltung im Faustball. Hierbei konnte der SFBV von insgesamt 17 teilnehmenden Verbänden den 4. Gesamtplatz erreichen.  

    Zusammenfassend konnten die Früchte der Leistungszentrumtrainings  die seit einigen Jahren in Seekirchen, Salzburg und St. Veit durchgeführt wurden geerntet werden.

    Die Nr. 2 in Europa bei der U 14 weiblich wurde wie letztes Jahr das Team aus Salzburg.

    Pech hatte die U 18 weiblich die im Spiel um den Einzug in das Finale gegen Oberösterreich sich ganz knapp in zwei Sätzen geschlagen geben musste und den 4. Rang erreichte.

    Die U 18 m Auswahl hatte im Spiel gegen Oberösterreich, um den Einzug in das Finale, lauter U18 Nationalspieler gegenüber stehen. Nach spannende Spiel musste sich Salzburg Spieler ganz knapp in zwei Sätzen geschlagen geben und erreichte den ausgezeichneten 6. Platz von 12. Teilnehmern.

    Die neuformierte U 14 männlich zeigte an beiden Tagen was in der Zukunft noch möglich ist und erreichte von 12 Teilnehmern den 8.Platz.

    zu den Ergebnissen

    zu den Bildern


  • 25.09.2017  JEP LINZ 2017

    SFBV Auswahl.jpg

    Vom 7. + 8. Oktober 2017 finder der Jugendeuropapokal der U 18 m/w und U 14 m/w in Linz Auhof statt.
    Der Salzburger Faustballverband stellt für alle Bewerbe eine Mannschaft. Wobei die U 14 weiblich die Silbermedaillie zu verteidigen hat.

    Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

    mehr INFOS


  • 07.05.2017  Seit zehn Jahren wieder ein Bundesländervergleich

    Am 1. Mai 2017 erfolgte in Seekirchen wieder ein Vergleich der Bundesländer u 14 männlich und weiblich. Vor zehn Jahren wurde der Dreiländervergleich eingestellt.

    Das Gremium der Verbände Bayern, OÖ und Salzburg teilten beim JEC 2007 in Burghausen mit, daß eine Weiterführung des Dreiländervergleiches nicht mehr nachgekommen wird.

    Ergebnisse:                   

    U 14 männlich                  zu den Bildern
    1. Niederösterreich
    2. Oberösterreich
    3. Salzburg

    U 14 weiblich
    1. Oberösterreich
    2. Salzburg 1
    3. Salzburg 2


  • 15.03.2017  IFA Anpassung der Speilregeln

    Liebe FaustballerInnen!

    Wir möchten euch darüber informieren, dass die IFA einige Anpassungen der Spielregeln vorgenommen hat, diese findet ihr im Anhang (Änderungen sind gelb markiert)
    Die neuen Spielregeln sind gültig ab 1.April 2017!
    Die meisten Neuerungen wurden schon letztes Jahr bei der U18 WM und der Damen WM getestet.
    Wichtig:
    Regeländerung 6.3 - betrifft das Service:
    "Gleichzeitige Bodenberührung mit einem Bein vor und einem Bein hinter der Angabelinie ist nicht als Fehler zu werten."

    Unter folgendem Link findet ihr dazu ein kurzes Video: http://www.ifa-fistball.com/information

    IFA SPIELREGELN IFA Spielregeln

    Mit freundlichen Grüßen


  • 15.03.2017  Projekt "Ganzjahresmeisterschaft in Österreich"

    Die Bundesliga-Kommission wurde vom Präsidium des ÖFBB beauftragt, das Projekt “Ganzjahresmeisterschaft in Österreich” zu analysieren bzw. zu evaluieren.

    Dafür wird von der BLK ein eigenes Projektteam installiert, welches sich mit diesem Thema in den kommenden Wochen befassen wird.

    Ziel dieses Projektteams ist es, in den kommenden Wochen bis Ende April ein Konzept für eine (mögliche) Ganzjahresmeisterschaft zu erarbeiten, welches als Grundlage für eine Entscheidung bis Juli 2017 seitens der Landesverbände bzw. dem ÖFBB-Präsidium dienen wird.

    Um eine möglichst breite Meinungsvielfalt zu ermöglichen, sind interessierte FaustballerInnen aus ganz Österreich herzlich eingeladen, sich diesem Projekt-Team unter der Leitung von BLK-Mitglied Bernhard Kudernatsch anzuschließen.

    Ein Workshop zum Projekt-Kick-Off findet am 17. März 2017 um 14:30 Uhr im ABC-Center in Linz statt.

    Interessiert? Dann melde DU dich einfach bis 16. März 2017 unter blk@oefbb.at.

    Mit freundlichen Grüßen

    ÖFBB-Bundesligakommission


  • 06.03.2016  ÖM U 18 weiblich Halle in Seekirchen

    DSC01129.jpg

    Bei der ÖM U 18 weiblich Halle 2017 in Seekirchen konnte sich der FavoritUnion Reichtenthal durchsetzen. Die Mannschaft steigerte sich am zweiten Tag und gab keinen einzigen Satz mehr ab.
    Den 2. Platz erzielte der TSV Itzling vor dem TSU St. Veit die sich überraschend Bronze holte.

    1. Union Reichenthal und somit Österreichischer Meister der U 18 weiblich
    2. TSV Itzling
    3. TSU St. Veit
    4. Union Compact Freistadt
    5. Askö Seekirchen

    Herzliche Gratulation dem Österreichischen Meister

    zu den Bildern


  • 05.03.2017  ÖM Senioren in Salzburg

    _DSC6107.jpg

    Bei den Österreichischen Meisterschaften der Senioren in Salzburg spielten insgesamt 25 Teams (Frauen und Männer) um die begehrten Titel.

    Bei den Frauen 30+ konnte sich ÖTB Neusiedl/Zaya gegen TV Kagran mit 2:0 durchsetzen. 3. wurde der TS Schwarzach.

    Bei den Männern 60+ setzte sich FBC ASKÖ Urfahr ABAU Linz in einem spannenden Finale gegen FG Wien mit 2:1 durch.

    Bei den Männern 65+ setzten sich die Oldies aus ASKÖ Laakirchen gegen ÖTB Neusiedl/Zaya durch und wurden Österr. Meister Halle 2017. Platz 3 erreichte Sportunion Mistelbach die sich gegen Deutschlandsberg mit einem klarem Ergebnis von 2:0 durchsetzten.


    In der Männer 55+ der Herren wurde ASKÖ Laakirchen Papier ungeschlagen österr. Meister vor TS Schwarzach aus Vlb und Union Ulrichsberg.

    In der Männer 45+ der Herren konnten sich im Finale TUS Kremsmünster nach einer starken taktischen Leistung knapp mit 2:1 durchsetzen.


    In der Männer 35+ wurden die Spiele durchwegs auf Bundesliganiveau durchgeführt.
    Österr. Meister wurde SV Mayr Melnhof Frohnleiten vor Polizei SV Wien und Bad Kreuzen 1. Den undankbaren 4. Rang erreichte Union Liebenau vor Union Bad Kreuzen 2.

     

    Großen Dank dem TSV Itzling Faustball und dem ASKÖ Seekirchen für die tolle Durchführung der Veranstaltung, die Bewirtung und die Abendveranstaltung im Hubertushof Anif.

    Den österreichischen Meistern herzliche Gratulation

    Mit sportlichen Grüssen

     

    Ergebnisse Männer 35+:

    1.

    SV Mayr-Melnhof Frohnleiten

    2.

    Polizei SV Wien

    3.

    Union Bad Kreuzen 2

    4.

    Union Liebenau

    5.

    Union Bad Kreuzen 1

    Ergebnisse Männer 45+:

    1.

    TUS Raiffeisen Kremsmünster

    2.

    TV Kagran Wien

    3.

    Union Ulrichsberg

    4.

    TSV Itzling Faustball

    5.

    SC Laa/Thaya

    6.

    DSG Union Petrinum Linz

    Ergebnisse Männer 55+:

    1.

    ASKÖ Laakirchen Papier

    2.

    TS Schwarzach

    3.

    Union Ulrichsberg

    4.

    ATSV Salzburg

    5.

    TSV Itzling Faustball

     

    Ergebnisse Männer 60+:

    1.

    FBC ASKÖ ABBAU Urfahr

    2.

    FG Wien

    Ergebnisse Männer 65+:

    1.

    ASKÖ Laakirchen

    2.

    ÖTB Neusiedl/Zaya

    3.

    Sportunion Mistelbach

    4.

    TS Deutschlandsberg

    Ergebnisse Frauen 30+:

    1.

    ÖTB Neusiedl/Zaya

    2.

    TV Kagran

    3.

    TS Schwarzach


    zu den Bildern

     


  • 03.03.2014  Faustball ÖM Senioren Salzburg

    Am 4. und 5. März 2017 kämpfen in Salzburg, 25 Mannschaften in sechs Altersklassen, um den Titel des Österreichischen Meisters der Männer und Frauen.
    Spielorte: Männer 45+ Sporthalle Josef Preisallee
                   Männer 35+ und Frauen 30+ Gymnasium Seekirchen
                   Männer 55+  60+  und 65+ in der Sporthauptschule Seekirchen.

    mehr Info


  • 04.11.2014  Schiedsrichter Aus- und Fortbildung

    pfeife80x80.jpg

    Am Dienstag den 07 02 2017 um 18:00 Uhr findet in St. Veit i.Pg am Sportplatz (Sportstüberl) eine Schiedsrichter Aus- und Forbildung statt.

    Auf zahlreiche Teilnahme freut sich der Schiedsrichterreferent und der SFBV.


  • 21.12.2016  Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten und ein Gutes, erfolgreiches neues Jahr

     
    2017

    wünschen wir allen SpielerInnen, TrainerInnen und FunktionärInnen, sowie allen unseren Freunden und Förderern.

    weihnachten00014


  • 24.11.2016  Ö-Pokal U 16 w und m Salzburg

    DSC03517.jpg

    Am Samstag, den 19.November 2016 wurde in Salzburg, Sporthalle Josef Preis Alle, der Faustball Österreichpokal Halle 2016 ausgetragen.

    In einem durch den SFBV und dem TSV Itzling Faustball perfekt organisierten Turnier der U 16 weiblich und männlich konnten sich die Auswahlmannschaften von
    OÖ, NÖ, Sbg, Südtirol in einem perfekten Umfeld spielerisch vergleichen.
    Teilnehmer U 16 weiblich: Oberösterreich, Salzburg und Niederösterreich
    Teilnehmer U 16 männlich: Oberösterreich, Salzburg, Südtirol und Niederösterreich

    U 16 weiblich

    Oberösterreich wurde seiner Favoritenrolle leider nicht gerecht und setzte sich mit einen Sieg gegen Niederösterreich und einem Unentschieden gegen Salzburg in der Hinrunde auf den zweiten Platz. In der Rückrunde konnte Salzburg seine guten Leistungen noch steigern und holte mit einen Sieg gegen Niederösterreich und in dem vorweggezogenen Finale auch gegen Oberösterreich einen 2:0 Sieg und holte sich somit den Ö-Pokal Titel U 16 weiblich

    Endstand:
    1. Salzburg
    2. Oberösterreich
    3. Niederösterreich

    U 18 männlich

    Oberösterreich setzte sich mit einem Unentschieden gegen Salzburg und mit Siegen gegen NÖ und Südtirol an die Tabellenspitze. Im Halbfinalspiel konnte Niederösterreich den Salzburgern einen Satz mit 12:10 abgewinnen, Im zweiten Satz legten die Salzburg eine Steigerung hin und gewannen somit den erforderlichen 2.Satz mit 3:11 und spielen gegen OÖ im Finale.
    Im Finale setzte sich Oberösterreich gegen Salzburg mit 2:1, 8:11; 11:7  11:8 ganz knapp durch.

    zu den BILDER

    ERGEBNISSE


    mehr
  • 07.11.2016  Ö-Pokal Halle 2016

    SFBV Auswahl.jpg

    Plakat-1-OePokal-U16-maennlich-und-weiblichAm 19. November 2016 findet in Salzburg, Sporthalle Josef Preisallee, der Österreichpokal für Auswahlmannschaften der U 16 m und U 16 w statt.

    Spielbeginn ist um 11:00 Uhr.

    Weitere Infos findet ihr hier


  • 07.10.2016  St. Veit Faustball

    Pressebericht St. Veit_page_001.jpg

    Die Sektion Faustball wurde im Jahr 1958 als Sektion der Turn- und Sportunion St. Veit gegründet. Seither wurden zahlreiche Medaillen bei Nachwuchsstaatsmeisterschaften und sogar einige Titel gewonne.

    Der aktuellste Erfolg ist der 2. Platz der Salzburger Landesauswahl U 14 weiblich, beim Jugend Europapokal 2016 in Reichenthal, wo zum größten Teil St. Veiter Spielerinnen eingesetzt wurden.

    Pressebericht TSU St. Veit Faustball


  • 04.10.2016  Jugend Europa Pokal 2016

    SFBV Auswahl.jpg

    Salzburgerinnen U 14 weiblich holten SILBER

    Am 1. Und 2. Oktober 2016 wurde in Reichenthal / OÖ der Jugend Europa Pokal 2016  für Landesauswahlmannschaften ausgetragen.

    Der Salzburger Faustballverband war dabei in den Klassen U14 weiblich, U18 weiblich und U18 männlich am Start. Das Team der U14 männlich konnte wegen Personalproblemen nicht gemeldet werden.

    Beim größten und stärksten Nachwuchsbewerb der Welt wurde von den Aktiven Faustballsport auf höchstem Niveau gezeigt. Mit 40 Mannschaften aus den Bundesländern Italien, Schweiz, Deutschland und Österreich gab es ein starkes Teilnehmerfeld. In den verschiedenen Länderauswahlen war ein Großteil der MedaillengewinnerInnen der letzten Welt- und Europameisterschaften vertreten.

    U14 weiblich:

    Mit tollen Leistungen konnten die Salzburger Mädchen den 2. Platz erreichen. In der Vorrunde wurde gegen den späteren Sieger OÖ verloren sonst alle Spiele gewonnen bzw. unentschieden gespielt.

     

    U18 weiblich

    Positiv überraschten die U18 Mädels aus Salzburg. Hier bildeten den Stamm des Teams Spieler von TSV Itzling und ASKÖ Seekirchen. Das Salzburger Team konnte die vielen Zuschauer vor allem mit unbändigem Kampfgeist und Einsatz begeistern.

     

    U18 männlich:

    Hier war Salzburg mit einem sehr jungen Team, bestehend aus U16 Spielern am Start. Nach der Auftaktniederlage gegen Baden kam Sand ins Getriebe, vor allem die Abstimmung im Team passte nicht wie gewünscht.

    Das hohe Niveau der Veranstaltung zeigt, dass sich Mitfavorit Oberösterreich, fast ident mit dem österr. Nationalteam mit dem 3. Rang begnügen musste.

    Bilder - Video


  • 16.08.2016  Faustball Europameisterschaft 2016

    in knapp zwei Wochen startet die  Faustball-Herren EM in Grießkirchen!

    Falls ihr nicht live dabei sein könnt, habt ihr auch die Möglichkeit, die EM online über diverse Livestreams zu sehen. Damit ihr aber nicht lange suchen müsst, habe ich euch alle Livestream-Adressen zusammengefasst.

    Auf www.fistballeuro2016.at/livestream/ , dem Youtube-Channel von Faustball-Austria könnt ihr bereits ab dem 26. August mitfiebern.
    Die Finalspiele werden vom ORF produziert und in der ORV TVThek tvthek.orf.at/live am Sonntag, dem 28. August, live übertragen. Gestartet wird um 13.15 Uhr mit dem Spiel um Platz drei, und ab 15.00 Uhr läuft das Finalspiel.
    Der internationalen Livestream läuft auf sportdeutschland.tv/ .


  • 25.07.2016  Faustball Weltmeisterschaft Herren/Damen U18 in Nürnberg

    Die beiden Seekirchner Faustballer Simon Dihlmann und Leo Scheidler holen WM Silber und feiern damit den bisher größten Erfolg ihrer Laufbahn.

    DSC00659

    Foto (Strasser/ASKÖ Seekirchen):

    Gso776llpointner-Theresa-2016jpgFür Theresa Gsöllpointner von TSV Itzling und Kerstin Bergner von ATSV Salzburg war Bronze in greifbarer Nähe.Nach Satzgleichstand von 3:3 

    war der EntscheiKerstin-Bergnerdungssatz an Spannung kaum zu überbieten.

    Die Führung wechselt hin und her, beim Stand von 10:9 gibt es Matchball für die Schweiz. Österreich wehrte diesen ab, erspielte sich selbst zwei Matchbälle, kann diese aber nicht verwerten.

    Nach einem Angriffsfehler bei Österreicht geht die Schweiz wieder in Führung und kann den Matchball diesmal zum 14:12 abschließen.

    Theresa Gsöllpointner      Kerstin Bergner

    mehr Info HIER

    Ergebnisse:

    U18 Männer:

    Spiel um Platz 3: Brasilien – Schweiz 4:0 (11:08, 11:08, 11:08, 11:06)
    Finale: Deutschland – Österreich 4:2 (12:10, 11:04, 06:11, 11:06, 07:11, 11:04)

    U18 Frauen:

    Spiel um Platz 3: Österreich – Schweiz 3:4 (15:14, 12:14, 11:06, 11:09, 09:11, 07:11, 12:14)
    Finale: Brasilien – Deutschland 2:4 (15:14, 06:11, 04:11, 11:09, 12:14, 08:11)

    Spielberichte und Ergebnisse


    mehr
  • 13.07.2016  Theresia Gsöllpointner und Kerstin Bergner fahren zur Faustball-WM!

    • Die Faustball-U18-Weltmeisterschaft findet vom Donnerstag, den 21.07.2016 bis Sonntag, den 24. 07.2016 in Eibach/Nürnberg (Deutschland) statt.
    • Die Hauptangreiferin von ATSV Salzburg Kerstin Bergner wurde bereits für diese Weltmeisterschaft nominiert.
    • Die Hauptangreiferin des TSV Itzling Frau Theresa Gsöllpointner hat sich beim entscheidenden Kadertraining am Sprunggelenk verletzt. Sie war daher nur auf Abruf durch den Teamtrainer für die WM nominiert worden.
      Da sich jetzt eine weitere Schlägerin Frau Anna Polzer von Union Compact Freistadt verletzt hat und die Verletzung von Frau Theresa Gsöllpointner mit Hilfe von Therapeuten soweit auskuriert werden konnte und sie nunmehr einsatzfähig ist, wurde sie vom FTA-Coach Herrn Hannes Hieslmair auf Grund ihrer guten Leistungen in den WM-Kader nachnominiert.
      Der TSV-Itzling Faustball wünscht dem U18 Nationalteam der Frauen viel Erfolg!

      Homepage des ÖFBB

    • Veranstalterhomepage

  • 22.06.2016  Final3 Kremsmünster

    programmheft-kl.jpg
    Der TuS Raiffeisen Kremsmünster ist nach zahlreichen Hallen Final3-Veranstaltungen nun erstmals Gastgeber einer Feldentscheidung um den österreichischen Meistertitel im Frauen- und Männer Faustball. Neo-Sektionsleiter Martin Ahrens freut sich auf die Herausforderung: „Nach der Zwischenrunde der 2011 Faustball WM und vielen Flutlichtturnieren – der „brasilianischen Nacht“ – wollen wir erstmals auch in einem Feld-Final3 unsere Qualitäten zeigen und moderne Eventcharakteristiken an den Tag legen.“ Der Faustballfan wird sich Freitag und Samstag rundum wohlfühlen, weil sowohl kulinarisch als auch im Rahmenprogramm am Abend einiges geboten wird.

    Livestream Finale Frauen Samstag 25.06.16 um 18:00 Uhr
    Livestream Finale Männer Samstag 25.06.18 um 20:00 Uhr
    direktlink zum youtube-channel:
    Vom Final3 wird es auch im ORF Sport Plus eine Zusammenfassung geben:
    Sendetermin Donnerstag 30.6.16, 20.30 - 21.00 uhr, orf sport +

  • 20.06.2016  Faustball Europameisterschaft 2016

    Fistball016hoch_web150_160x144.jpg

    Vom 26. – 28.8.2016 findet in Grieskirchen die Faustball-Europameisterschaft der Männer statt.

    Die IFA (International Fistball Association) hat nun den Spielplan für das Heim-Event fixiert.

    Das österreichische Nationalteam trifft in der Vorrunden-Gruppe A am 26.8. auf Titelverteidiger Deutschland, die Schweiz und Italien.

    Im ersten Spiel (12 Uhr) gegen Italien ist man auf jeden Fall in der Favoritenrolle, dennoch warnt Teamchef Martin Weiß davor, den Gegner zu unterschätzen.

    Website des Veranstalters


  • 23.05.2016  Ö-Pokal Feld 2016

    Ö-Pokal Feld 2016 - 22.05.2016 in Freistadt

    Ergebnisse

    U16 Weiblich    U16 Männlich
    1. Oberösterreich            1. Oberösterreich
    2. Salzburg 2. Salzburg
    3. Niederösterreich 3. Niederösterreich


    Bei prächtigem, perfekten Sommerwetter wurde der Ö-Pokal der weiblichen und männlichen U16 Auswahlteams in Freistadt gespielt.
    Auf der Sportanlage Marianum des Bundesligisten Union Compact Freistadt schenkte sich Österreichs U16 Nachwuchs nichts. Auch wenn dem Ergebnis nach Oberösterreich sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen den Pokal für sich entscheiden konnte, Salzburg und Niederösterreich verlangten den Oberösterreichern alles ab, die Ergebnisse sind deutlich knapper, als der Endstand aussagt.
    Auch die Spiele Salzburg gegen Niederösterreich (Mädels und Burschen) waren zum Teil an Spannung nicht zu überbieten, man hatte nichts zu verschenken.

    zu den Bildern

    O776-Pokal_Feld2016_750x373


  • 09.04.2016  Übungsleiterkurs 2016

    _DSC5567.jpg

    Am 9. April 2016 fand der 2. Teil Praxis des Übungsleiterkurses in Salzburg statt. Mit einer Schiedsrichter Aus- und Weiterbildung und für alle eine erfolgreiche Bestandene Prüfung gratulieren wir allen recht herzlich zum Übungsleiter.

    Recht herzlichen Dank an alle Trainer und Helfer.

    zu den Bildern

    zum Video


  • 08.03.2016  Österreichische Meisterschaften der U2 weiblich in Salzburg

    Plakat ÖM U 12 weiblich.jpg
    Am kommenden Wochenende findet iam Samstag in der Sporthalle Alpenstraße Beginn 13:00 Uhr und am Sonntag in der Josef Preis Allee Beginn ab 09:00 Uhr die Österreichischen Meisterschaften der weiblichen U 12  statt.
    - der Eintritt ist frei.
    Spannende Spiele der Nachwuchsmannschaften werden erwartet.
     

  • 07.03.2016  ÖM U 16 weiblich

    Programmheft_öm_u 16 w 2016-1_page_001.jpg

    Der ASKÖ Seekirchen ist Ausrichter der Österreichischen Meisterschaften der  U 16 weiblich  am 12. März 16  und am 13. März 16 in der Sporthalle des Gymnasium Seekirchen.

    Programmheft


  • 26.02.2016  Österreichische Meisterschaften in Salzburg

    Logo Salzburg_02.jpg

    Faustball ÖM U 18 m U 12 w und U 16 w

    Der TSV Itzling ist Ausrichter der Österreichischen Meisterschaften der  U 18 männlich am 5. und 6. März 16 in der Sporthalle Josef Preis Allee, sowie Ausrichter der Österreichischen Meisterschaften der  U 12 weiblich  am 12. März 16 Sporthalle Alpenstraße und am 13. März 16 in der Sporthalle Josef Preis Allee.

    Der ASKÖ Seekirchen ist Ausrichter der Österreichischen Meisterschaften der  U 16 weiblich  am 12. März 16  und am 13. März 16 in der Sporthalle des Gymnasium Seekirchen

    Wir wünschen allen Teilnehmern und Ausrichtern viel Erfolg für die Veranstaltungen.

    Zu den Spielplänen


  • 21.01.2016  Faustball-Jugend!

    Logo Salzburg_01.jpg

    Auch 2016 möchte euch der Österreichische Faustballbund wiederum über alle Jugend- und Nachwuchslehrgänge informieren.  

    Dankenswerterweise haben auch die Dachverbände ihre Ausschreibungen zur Verfügung gestellt, sodass wir ein umfangreiches Angebot an Lehrgängen und Faustball-Freizeit-Veranstaltungen anbieten können.  
     
    Da für die diversen Kurse unterschiedliche Kosten anfallen, ersuchen wir um Rückfrage bei den Lehrgangsveranstaltern.
     
    Wir hoffen, dass sich wie in den Vorjahren eine große Anzahl von Jugendlichen an den Veranstaltungen beteiligt

    Jugendprogramm 2016


  • 13.01.2016  Lena Fischer "Rookie des Jahres"

    Für die Leonidas Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten wurde von einer Jury in der Kategorie „Rookie des Jahres“ (Aufsteiger, Nachwuchshoffnung des Jahres) die

    Seekirchner Faustballerin Fischer Lena nominiert. Lena Fischer  holte 2015 mit der österr. U18 Nationalmannschaft die Goldmedaille bei den Europameisterschaften

    und steht auch im Kader für die WM 2016.

    Wir ersuchen alle FaustballerInnen um Unterstützung bei der Wahl – für unseren Sport Faustball ist dies vor allem für die Wirkung in der Öffentlichkeit sehr wichtig.

    Einfach unten liegenden link anklicken und unter Kategorie Rookie Fischer Lena aufrufen und wählen! (möglichst oft – bitte auch Freunde dazu einladen!

    http://www.salzburg.com/leonidas/voting.pl


  • 20.12.2012  Frohe Weihnachten

    Frohe Weihnachten und ein Gutes, erfolgreiches neues Jahr

     
    2016

    wünschen wir allen SpielerInnen, TrainerInnen und FunktionärInnen, sowie allen unseren Freunden und Förderern.

    weihnachten00014


  • 29.11.2015  Ö-Pokal Halle 2015 Auswahlmannschaften

    _DSC5221.jpg

    Beim Ö-Pokal in Wolkersdorf (NÖ) am 28.Nov 2015 der U 16 männlich und U 16 weiblich, konnten die beiden Mannschaften des Salzburger Faustballverbandes jeweisl den zweiten Platz erzielen.

    Die Leistungen der Mädels und Jungs waren durchweg konstant und sehenswert. Leider fehlten in beiden Finalen gegen Oberösterreich das nötige Durchsetzungsvermögen. Wir möchten unseren SpielerInnen für die tolle Leistung graturlieren! Ein Dank gebühjrt auch dem Betreuerstab Joachim Huthmann, Barbara Stadlbauer und Jugendkoordinator Huber Stadlbauer.

    zu den BILDERN

    Enstand männliche Jugend U 16:

    1. Oberösterreich

    2. Salzburg

    3. Niederösterreich

    4. Steiermark

    Enstand weibliche Jugend U 16:

    1. Oberösterreich

    2. Salzburg

    3. Niederösterreich

    4. Wien


  • 19.11.2015  Übungsleiterkurs 2016

    Hintergrund klein.jpg

    Der Salzburger Faustballverband  führt einen Übungsleiterkurs mit Selbststudiumsphase und Präsenzphase als Pilotprojekt erstmalig im Frühjahr 2016 durch.

    Anmeldung erfolgt über die Homepage des SFBV unter: http://www.sfbv.at/de/uebungsleiterkurs-2016
    Erst mit erfolgter Anmeldung und Einzahlung ist die Teilnahme gesichert.
    Die Teilnahmeberechtigung und Freischaltung der Lerninhalte wird nach dem Einlagen der Einzahlung vorgenommen.

    Für Fragen: faustball@sfbv.at


  • 12.11.2015  Faustball Weltmeisterschaft 2015 in Argentinien

    WM-2015-Argentina-250x308-160x197.jpg

    Interview mit Teamchef Winfried Kronsteiner

    Von 14.-22. November findet in Cordoba (Argentinien) die Faustball Weltmeisterschaft der Männer statt.

    Das Faustball Team Austria (FTA) zählt auch diesmal wieder zum Favoritenkreis. Im Interview spricht Trainer Winfried Kronsteiner über die Vorbereitung, Spielkonzepte und den neuen Austragungsmodus in der Bundesliga.

    WM Sonderseiten des ÖFBB

    mehr


  • 21.09.2015  Faustball Jugend Europapokal

    Logo Diepoldsau 2015 JEP.jpg

    Vom 3.- 4. Oktober 2015 findet in Diepoldsau/CH der Jugendeuropapokal für Jugend U 18 weiblich/männlich und U 14 weiblich/männlich statt.

    Beim größten und stärksten Nachwuchsbewerb der Welt nehmen wieder 46 Mannschaften aus 4 Ländern (Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich) teil.  Dies ist wiederum ein neuer Teilnehmerrekord. Der Salzburger Faustballverband stellt bei allen vier Bewerben eine Mannschaft.

    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

    Faustball Jugend-Europa Pokal

    Der Jugend-Europa-Cup der ARGE ALP Länder wurde 1996 auf Initiative der Jugendbetreuer in der ARGE ALP Region als inoffizielle Europameisterschaft für Landesauswahlmannschaften ins Leben gerufen. Ende des Jahres 2005 haben die ARGE ALP Länder ihre Unterstützung eingestellt.


    mehr
  • 21.07.2015  4 Medaillen bei EM für 4 Salzburger FaustballerInnen

    U 21 EM.jpg

    Insgesamt holten 4 Salzburger FaustballerInnen, in diesem Jahr 4 Medaillen. In der Vorwoche holte bei den Damen U18 Fischer Lena den Europameistertitel, bei den Herren U18 holten Putre Florian und Schwarz Simon die Silbermedaille, an diesem Wochenende nun ebenfalls Silber bei den Herren U21 für Hummel Patrick.

    Eine tolle Bilanz für den Salzburger Faustballsport.

    Herzliche Gratulation!


  • 07.07.2015  Vier Salzburger Faustballer zur EM

    4 Salzburger - Faustballer alle von ASKÖ Seekirchen konnten sich für die EM Kader qualifizieren.

    Presseinfo von ASKÖ Seekirchen


  • 14.06.2015  Österreichische Meisterschaften U 12 und U 16 m/w

    Diese Wochenende fanden in Kottingbrunn/NÖ die österr. Meisterschaften der U 12 und U 16 weiblich und männlich statt.

    Hier konnten die Salzburger Vereine wieder ausgezeichnete Leistungen erbringen und mit Medaillen den Heimweg antreten.

    zu den Ergebnissen


  • 31.05.2015  Salzburger Faustballer zur Faustball Europameisterschaften

    Salzburger Faustballer fahren zu den Europameisterschaften!

    Mit Lena Fischer (DamenU18), Putre Florian und Schwarz Simon (Jeweils Herren U18) und Patrick Hummel (Herren U21) haben sich für die österr. Nationalmannschaften qualifiziert

    und sind damit im Juli 2015 Teilnehmer bei den jeweiligen Europameisterschaften !

    Bericht von ASKÖ Seekirchen


  • 13.05.2015  Landesmeisterschaften der Schulen Unterstufe

    Ergebnisse der Faustball Landesmeistersschaften der Schulen – Unterstufen männlich und weiblich.

    Der Bewerb wurde am 13. Mai 2015 in Seekirchen gespielt

    Ausrichter: ASKÖ Seekirchen, Schiedsrichter und Organisation: ASKÖ Seekirchen

    Die Siegerehrung wurde vom SFBV Vizepräsident Huthmann Joachim und Landes Schulreferentin Julia Leitner durchgeführt.

    Die beiden Landesmeister vertreten Salzburg bei den Bundesmeisterschaften im Juni in Deutschlandsberg / Stmk

    Ergebniss Unterstufe männlich

    Ergebniss Unterstufe weiblich


  • 28.04.2015  Fischer Lena aus Seekirchen steht fix im EM Kader

    Lena Fischer.jpg

    Am Wochenende stand in Linz die letzte Qualifikation für den EM Kader am Programm. Die Seekirchner Angreiferin Fischer Lena nahm auch diese letzte Hürde souverän und steht daher fix im Österr. Aufgebot für die Europameisterschaft im Juli in Kellinghusen bei Hamburg.

    Fischer Lena, mit 15 ½ Jahren eine der jüngsten Spielerinnen im U18 Kader, Angreiferin von ASKÖ Seekirchen konnte den Teamtrainer mit Spielübersicht und tollen Angriffsschlägen überzeugen, die Seekirchnerin ist zudem auch noch sehr abwehrstark und bringt trotz ihrer Jugend bereits sehr viel Erfahrung mit, sie spielt immerhin bereits seit 3 Jahren in der Damen Bundesliga.

    Steckbrief Lena Fischer:

    Alter:      15 ½ Jahre

    Beruf:     Schülerin (HBLA)

    Position: Angreiferin, spielt seit 3 Jahren in der 2. Damen Bundesliga

    Erfolge:  oftmalige Österr. Meisterin Jugend U12, U14, U16

     2. Platz Europacup

                  Oftmalige Salzburger Landesmeisterin Jugend U10, U12, 

                  U14,U16, U18, Damen

                  Vielfache Salzburger Auswahlspielerin U14, U16, U18

                  seit 1 Jahr im Österr. Nationalkader  

     
  • 18.12.2008  Frohe Weihnachten!

    weihnachten00014

     

     

    Frohe Weihnachten,

    besinnliche Feiertage

    und alles Gute

    für

    2015

    wünscht der 

    Salzburger Faustballverband

                allen Mitgliedern und deren Angehörigen

     


  • 07.11.2014  7. ordentlicher Verbandstag des SFBV

    Beim 7. ordentlichen Verbandstag des Salzburger Faustballverbandes am Dienstag, den 04. November 2014 im Hubertushof Grödig wurde Dietmar Obernosterer mit 100 Prozent der Delegiertenstimmen für weitere drei Jahre zum Präsidenten des SFBV gewählt. 


    Neuer Vorstand des Salzburger Faustballverbandes

    Präsident
    Dietmar Obernosterer
       
    Vizepräsidenten
    Franziska Streitwieser
    Joachim Huthmann

    Kassier
    Franziska Streitwieser

    Schriftführer
    Dietmar Obernosterer

    Referenten
    Andreas Huthmann
    Joachim Huthmann
    Hubert Stadlbauer

    Rechnungsprüfer
    Andreas Gappmaier
    Roland Schmidhuber

     


  • 24.11.2014  Ö-Pokal 2014 in Wolkersdorf NÖ

    Am Wochenende fand in Wolkersdorf der Ö-Pokal Halle für die U16-Auswahlmannschaften statt, der vom veranstaltenden niederösterr. Faustballverband bestens über die Bühne gebracht wurde.

    Die Salzbburger U16 männlich zeigten nicht das was sie eigentlich könnten. Im Vorrundenspiel gegen Niederösterreich konnte nur ein 1:1 erreicht werden. Das Halbfinale wiederum gegen Niederösterreich bestimmten diese das Spiel. Vorallem das kluge und konstante Service des Niederösterreichischen Schlägers war es schließlich, dass unsere Burschen mit 2:0 verloren. Jedoch muss man auch Bachl Max hervorheben der eine tolle Serviceleistung im Spiel gegen Niederösterreich bot.
     
    Bei den Mädels war es im Finale so dass sie total verunsichert und unter deren Niveau spielten. Zuspiel war sehr gut und die Abwehr auch konstant. Vorne konnten wir nicht glänzen.

    BILDER

    Presse ÖFBB

    Ergebnisse (PDFGröße: 16.43 KB)U 16 männlich

    Ergebnisse (PDFGröße: 16.32 KB)U 16 weiblich


  • 07.11.2014  FAUSTI Abzeichen Reloaded

    Faustball-Leistungsabzeichen FAUSTI RELOADED

    Das Faustball-Leistungsabzeichen FAUSTI ist neu überarbeitet ("FAUSTI  reloaded").
    Die Anforderungen wurden neu (einfacher und leichter) konzipiert, es gibt aber nach wie vor die 4 Leistungsstufen (von Bronze bis Platin).

    Es soll vor allem der Nachwuchsarbeit in den Vereinen (und den Schulen) viel Motivation für den Trainings- und Spielbetrieb bringen und Leistungsfortschritte sichtbar machen.

    Die detaillierten Informationen findet ihr im Downloadbereich(ZIPGröße: 1.1 MB)!

    Zur Einführung gibt es eine Startaktion:
    Die ersten 50 erfolgreich abgelegten  Fausti-Leistungsabzeichen erhalten das neue Fausti-T-Shirt gratis dazu!!!

    Urkunden, Pins und Aufnäher werden auch in Zukunft kostenlos bereitgestellt.

    Wünsch euch viel Freude und eine willkommene Bereicherung eures Trainingsbetriebes! 

    Ernst Almhofer
    Nachwuchskoordinator ÖFBB (Schulsport)

     
  • 08.10.2012  Jugend Europa Pokal 2014

    JEP 2014.jpg

    Jugend Europa Pokal 2014

    Salzburg schrammt an Medaille vorbei

    Am Wochenende wurde in NIEDERNHALL / DE der Jugend Europa Pokal 2014 für Landesauswahlmannschaften ausgetragen.

    Der Salzburger Faustballverband war dabei in den Klassen U14 weiblich, U14 männlich, U 18 weiblich und mit einer U18 männlich am Start.

    Beim größten und stärksten Nachwuchsbewerb der Welt wurde von den Aktiven Faustballsport auf höchstem Niveau gezeigt. Mit 44 Mannschaften aus 13 Bundesländern aus Italien, Schweiz, Deutschland und Österreich gab es einen neuen Teilnehmerrekord. In den verschiedenen Länderauswahlen war ein Großteil der MedaillengewinnerInnen der letzten Weltmeisterschaften Jugend vertreten.

    mehr

    zu den BILDERN                    Bilder auf Facebook

    Bericht TSV Niedernhall

  • 19.09.2014  Topspieler aus Chile im LZ

    _DSC1389.jpg

    Im Faustball Leistungszentrum Salzburg trainierten die jugendlichen Faustballerinnen und Faustballer am 18.09.14  unter chilenischer Aufsicht.

    Mit Alvaro Mödinger Kappes, Schlagmann Nr. 1 aus Chile konnte ein junger erfahrener Trainer für das LZ gewonnen werden.

    Das Interesse der Jugendlichen war natürlich enorm, als sie hörten, wer mit ihnen das Training absolvieren wird. 

    Den Jugendlichen wurden anspruchsvolle Übungsformen und entsprechende Bewegungsabläufe dargeboten.

    Die Koordinator des LZ Salzburg, Hubert Stadlbauerder, bedankte  sich ánschließen bei Trainer Alvaro für den sportlichen Einsatz.

      zu den Bildern

  • 26.08.2014  FTA will EM-Titel zurück

    fta turnier schweizwoche.jpgÖsterreichs Faustball-Männer kämpfen ab Freitag um den EM-Titel. Bei der Europameisterschaft von 29. - 31. August in Olten /CH geht Österreich nicht unbedingt als Favorit ins Rennen. Mit World Games-Sieger Deutschland und Titelverteidiger Schweiz hat das Team von Trainer Winfried Kronsteiner zwei äußerst starke Gegner.

    Vor vier Jahren feierten Österreichs Herren in der Schweiz ihren letzten internationalen Titel. Österreich konnte sich damals gegen den Gastgeber im Finale durchsetzen. Heuer wollen Österreichs Faustballer wieder auf das oberste Treppchen steigen, haben mit World Games-Sieger Deutschland und Titelverteidiger Schweiz aber harte Konkurrenz. Als Favorit geht Österreich nicht ins Rennen. Nach den schmerzlichen Ausfällen von Zuspieler Siegfried Simon und Angreifer Dietmar Weiß musste Teamchef Winfried Kronsteiner sein Team umbauen: "Das bietet aber auch die Chance auf Entwicklung. So hat Stefan Winterleitner die Rolle als Abwehrchef innerhalb von kürzester Zeit angenommen und verinnerlicht", sagt Kronsteiner.

    Fovoriten in einer Gruppe

    Am Freitag wird Österreich im ersten Gruppenspiel auf Weltmeister Deutschland treffen. Am Samstag bekommt es das FTA dann mit Gastgeber Schweiz zu tun. Damit spielt Österreich in der Gruppe mit jenen Teams, die sich untereinander den Titel ausmachen werden. Die zweite EM-Gruppe besteht mit Italien, Tschechien und Serben aus Teams, die bei der Medaillenvergabe wohl nicht mitreden werden.

     

    Kader FTA Männer:

    Jean Andrioli, Thomas Leitner, Klaus Thaler (Union Compact Freistadt)
    Markus Ahrens, Klemens Kronsteiner, Stefan Winterleitner, Stefan Wohlfahrt (TUS Raiffeisen Kremsmünster)
    Bela Gschwandtner (FBC ASKÖ Urfahr)
    Michael Feichtenschlager (Union Tigers Vöcklabruck)
    Peter Augl (Union Waldburg)

    Fotos (ÖFBB) zur kostenfreien Verwendung: Kapitän Thomas Leitner; FTA Mannschaftsfoto;

    Weitere Infos: www.faustballeuro2014.ch
    www.oefbb.at

    Presse-Ansprechpartner bei der Europameisteschaft in Olten (CH) ist Martin Weiß (0650/2511523)


  • 03.03.2015  EM U 21 in Peilstein

    Faustball EM U 21 2015 

    Vom 17. - 19. Juli 2015 findet die Europameisterschaft der U 21 in Peilstein statt.

    Infos und Details findet ihr unter nachstehenden Link:

    www.faustball-em2015.at 
  • 13.06.2014  Faustball Exhibition

    20140612_190351.jpg

    Eine Faustball Exhibition im Rahmen der Bundesschulmeisterschaften wurde am 13.Juni 2014 in Seekirchen durchgeführt.

    FTA U21 - Team Salzburg U21

    In beiden Teams stehen zahlreiche österr. Nationalspieler und zeigten den vielen Zuschauern einen ausgezeichneten Faustballsport mit spannenden Aktionen.zu den Bildern
     
  • 05.06.2014  Info Bundesschulmeisterschaften 2014

    Veranstaltungsort: Seekirchen, Schulsportplatz

    Bewerbe: Bundesmeisterschaften Unterstufen und Oberstufen, männlich/weiblich

    Teilnehmer: Landesmeister aus 7 Bundesländern

    Ansprechpersonen:

    Organisationskomitee NMS Seekirchen + ASKÖ Seekirchen
    SMS Seekirchen: Schulleiterin Anita Spitzer, Tel: 0676-6628265
    Vtl. Mag. Leitner Julia, Tel: 0650-7813231
    ASKÖ Seekirchen: Ing. Gerhard Strasser, Tel: 0664-3224225
    ÖFBB:Bundesschulreferent: Ernst Almhofer, Tel: 0650-4231983

    Ablaufplan der Veranstaltung(PDFGröße: 104.3 KB)


  • 27.05.2014  ABSAGE LM Schulen Ministufe

    Auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse werden die Landesschulmeisterschaften der Mini heute

     A B G E S A G T !!

    Neuer Termin am  Mittwoch 11. Juni 2014 um 09:30 Sportplatz Seekirchen.

     


  • 26.05.2014  Ö-Pokal 2014

    _DSC0925.jpg

    Am 25. Mai 2014 fand der Ö-Pokal der Landesauwahl in Böheimkirchen statt. Für den  Salzburger Verband konnte Gold bei den U14 Mädels geholt werden. Silber erkämpften sich nach spannenden Finalspielen die Mädels der U 18 und die Burschen U 18.

    Bronze ging an die Burschen der U 14.

    Zu den Ergebnissen und Bildern


  • 30.04.2014  Hirscher als Vorbild

    Patrick Hummel.jpg

    Patrick Hummel (17) ist eines der größten Faustball-Talente des ASKÖ Seekirchen. Er kam mit der Bronzemedaille von der Jugend-WM aus Brasilien heim.

    Bericht der Kronenzeitung vom 28. April 2014

    mehr


  • 29.04.2014  Landespräsidentenkonferenz in Salzburg

    _DSC9612.jpg

    Am 26. April 2ß014 fand in Werfenweng die Landespräsidentenkonferenz des Österreichischen Faustballbundes statt.  

    Im Rahmen dieser wurde unter Aufsicht von ÖFBB Präsident und IFA Präsidiumsmitglied MR Gerhard Zeller die Auslosung für den Sparkasse OÖ Faustball Europacup der Frauen vorgenommen.

    Als Rahmenprogramm fand ein Ritteressen auf der Burg Hohenwerfen mit Burgbesichtung und Greifvogelshow statt.

    zu den Bildern

    Video

     


  • 11.04.2014  Nationalteams heben heute nach Südamerika ab

    Vom 17. bis 20. April 2014 wird in Pomerode/Brasilien die Faustball Jugend Weltmeisterschaft ausgetragen, die Österreichischen U18 Teams der Mädchen und der Burschen wollen dabei um die Medaillen mitmischen. 

    mehr(DOCXGröße: 126.39 KB)


  • 31.03.2014  Pressebericht Kronenzeitung 31 03 14

    Presse Bild.jpeg

    Zwei Jahrzehnte Teil der Faustball-Nation 

    Obwohl Österreich in dieser Sportart zu den Besten gehört, fristen unsere Vorzeigeathleten nur ein Schattendasein.

    Der Landesverband will das ändern.

    Pressebericht(PDFGröße: 415.54 KB)

    Pressebericht Teil1(PDFGröße: 288.51 KB)


  • 18.03.2014  ÖM U 14 m in Salzburg

    Am 22. und 23. März kämpfen in Salzburg, 10 Mannschaften in der Altersklasse U 14 männlich, um den Titel des Österreichischen Staatsmeisters.

    Für die Ausrichtung dieser Veranstaltung ist der TSV Itzling verantwortlich. Gespielt wird am 22. März ab 13:00 Uhr in der Sporthalle Alpenstraße Gruppe A  und am 22. März ab13 :00 Uhr  in der Sporthalle Josef Preis Allee die Gruppe B.

    Am Sonntag beginnen die Platzierungsspiele um 08:30 in der Sporthalle Alpenstraße

    Spielplan (ZIPGröße: 1.32 MB)

     


  • 17.03.2014  Voller Erfolg für Salzburg

    U12 männlich Österr. Meister ASKÖ Seekirchen.jpg

    In 4 Nachwuchsbewerben wurden vergangenen Wochenende die österr. Faustball Nachwuchs Staatsmeisterschaften ausgetragen.

    Eindrucksvoll präsentierten sich hierbei die Salzburger Vereinsmannschaften mit 3 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze.

    Herzliche Gratulation seitens des SFBV.

    mehr Info und Ergebnisse Website ÖFBB

     




  • 10.02.2014  Amann Hans

    Amann Hans Todesanzeige 2014.jpgIch möchte euch die traurige Nachricht übermitteln, dass Amann Hans am 8.2. nach längerer Krankheit gestorben ist.  

    Er war früher Faustballer beim Gendarmeriesportverein, dann unter dem VFBV-Präsidenten Dr. Elmar Marent und auch mein langjähriger Kassier des Verbandes. Er war auch jahrelang Kassaprüfer des Österr. Faustball-Bundes.

    Er war ein begeisterter Faustballer und Kassier. Er hat seine Sache sehr gut und mit Begeisterung gemacht und ist vor einem Jahr als Kassier zurückgetreten.

    Hans erhielt 1997 das Goldene Ehrenzeichen des Vlbg. Faustball-Verbandes und 2000 das Ehrenzeichen für Verdienste um den Vorarlberger Sport in Silber von der Vlbg. Landesregierung überreicht. 

    Leider müssen wir nun von Hans Abschied nehmen. Es wäre fein, wenn einige von euch bei der Verabschiedung am Donnerstag mit dabei sind und ihr auch die Information an euer Vereinsmitglieder weiterleitet. 

    Mit den besten Grüßen Helmut Pfanner

    Präsident des Vorarlberger Faustballverbandes

     

     
  • 19.11.2013  Ö-Pokal U 18 männlich Wien

    Wieder einmal haben die Salzburger U18 Faustballer gezeigt, dass sie klar die Nummer zwei in dieser Altersklasse in Österreich sind.

    Niederösterreich und Wien  wurden beim  Österreichpokal für Auswahlmannschaften in der Halle klar beherrscht und die Siege gegen diese zwei Mannschaften sind souverän errungen worden.

    An diesem Sonntag war es wieder das Land Oberösterreich, welches zum Schluss über den Sieg jubeln konnte, aber die Salzburger forderten zumindest in den ersten beiden Sätzen des Ö-Pokal -Finales die Jugendlichen ob der Enns bzw.  dominierten und gewannen den zweiten Satz.  Im dritten Durchgang scheiterte man dann an der alten Schwäche und konnte das Service viel zu wenig setzen, sodass die Oberösterreicher mit fast jedem Ball an der Leine punkten konnten und den Satz und das Spiel gewinnen konnten.

    Ich gratuliere den Siegern  aus OÖ und meinen Salzburgern zur reifen und sehr guten Leistung bei dieser gelungenen Veranstaltung.

    Die Spieler: Pico, Chrisie, Leo, Flo, Patzi, Kisy und Sebi - Dilli war leider verletzt
    Der Coach: johu 

    Ergebnisse (DOCXGröße: 119.11 KB)

    Bilder


  • 24.10.2013  Lehrerfortbildung Faustball

    Aam 29. 10 2013 von 14:30 - 17.30 findet eine Lehrerfortbildung Faustball an der PH-Salzburg, Akademiestraße 23, 5020 Salzburg statt. Organisation und Durchführung Ernst Almhofer.

    siehe auch unter


  • 08.10.2013  3. Platz beim Jugend Europa Pokal für SALZBURG

    DSC02584_01.jpg

     Die weibliche Jugend U14
    eroberte erstmals nach 11 Jahren wieder eine Medaille für ein Salzburger Team. Der 3. Platz unter 10 Teams
    ist ein Riesenerfolg für Salzburg. Die Jugend U14 männlich holte unter 13 Mannschaften Platz 7, lediglich die
    U18 männlich blieb etwas unter den Erwartungen und belegte Platz 10. Bei der Jugend U18 weiblich stellte
    Salzburg diesmal keine Mannschaften. Trotzdem erreichte Salzburg in der Gesamtwertung  bei 14
    teilnehmenden Landesverbänden (neuer Rekord)  aus 4 Nationen (CH, D, ITA, AUT) den guten 7. Platz.

    mehr


  • 24.09.2013  Instruktorenschulung Multiplikatorenkurs - Faustball

    Instruktorenschulung Multiplikatorenkurs - Faustball

    Der ÖSTERREICHISCHE FAUSTBALL BUND bringt in Zusammenarbeit mit der PH-OÖ Nr. 26F3MSA241 in der Zeit von 6. bis 8. Oktober 2013 eine  Multiplikatorenschulung zur Durchführung.

    Ort:                       OÖ. Landessportschule, Auf der Gugl 30,

                                          4020 LINZ                            

    Kurs:                     Sonntag, 6. Oktober 2013, 09.00 Uhr bis

                                 Dienstag, 8. Oktober 2013, 15.00 Uhr

     

    Kursleitung:        Kurt Parzer, Bundesschulreferent Faustball

                             Schulstrasse 8, 4902 WOLFSEGG

                             Tel. pr. 07676/6171, Mobil 0699/10562702

                              k.parzer@eduhi.at

    zur Anmeldung(DOCGröße: 126 KB)


  • 15.07.2013  Salzburger holte EM Bronze

    Patrick Hummel.jpg

    Bei der Jugendeuropameisterschaft der Jugend U 18 m und U 18 w in Vöcklabruck/A holte der Seekirchner Spieler Patrick Hummel mit der österreichischen Jugendnationalmannschaft BRONZE.

    Der Salzburger Faustballverband gratuliert recht herzlich!!

    zur Veranstalter Homepage

    mehr Infos(PDFGröße: 37.22 KB)


  • 19.03.2013  Nach 13 Jahren Pause wieder ein Titel für die TSU St.Veit i.Pg.


     "Ich war beeindruckt von der Aggressivität und Konstanz meiner Mannschaft. Unglaublicher Siegeswille war von Anfang an zu spüren und zu sehen. Ich bin stolz auf meine Mannschaft und auf den Salzburger Faustballsport" sagt Sektionsleiter Gappmaier Andreas

    mehr (DOCGröße: 4.52 MB)

     
  • 11.03.2013  ÖM Jugend U 12 und U 16 Halle 2013

    U12  weiblich.jpg

    Favoritensiege bei den Jugendmannschaften!

    Am Wochenende wurden die Österreichischen Faustball Nachwuchsmeisterschaften in den Jugendklassen U12 und U16 ausgetragen wobei die siegreichen Teams aus den gleichen Vereinen bzw. Gegenden kommen als die Titelverteidiger.

    Presse ASKÖ Seekirchen(PDFGröße: 194.42 KB)

    Presse ÖFBB


  • 19.02.2013  Nachwuchslehrgänge

    Auch 2013 möchte euch der Österreichische Faustballbund wiederum über die Faustball Jugend- und Nachwuchslehrgänge informieren.
    Hier findet ihr die Jugendbroschüre 2013 


  • 21.10.2012  Salzburg verteidigte Titel!

    Bundessieger TSV Itzling.jpg

     

    Salzburg österr. Bundessieger Faustball U 16

    Stadlbauer-christopher

     Erfolgreiche Titelverteidigung bei den ASVÖ Bundesländervergleich U 16

    Beim ASVÖ Bundesländervergleichskampf U 16 am 20./21. Oktober 2011 in Kremsmünster präsentierten sich die Mannschaft aus Salzburg, (Dihlmann Philipp, Putre Florian, Kiesbye Florien alle aus Seekirchen sowie Stadlbauer Christopher, Stabauer Sebastian und Lackner Michael aus Itzling) in ausgezeichneter Form und setzten sich im Finale gegen Steiermark mit 2:0 Sätzen durch  und wurde österreichischer ASVÖ Faustball Bundessieger der U 16 mit nur einem Satzverlust.                                     

    Die gleiche Salzburger Mannschaft nimmt beim Faustball Österreich Pokal der U 18 am 18. November 2012 in Seekirchen teil und kann mit dieser Leistung sicher um Medaillen mitspielen.

    Endergebnisse:  Dihlmann-Philipp_01

    1.  Salzburg

    2. Steiermark

    3. Niederösterreich

    4. Vorarlberg

    5. Wien

    6. Oberösterreich

    7. Kärnten                                                                             Dihlmann Philipp


  • 18.09.2010  Sichtungstraining ÖFBB in LINZ

    logo_sfbv-lz-salzburg_02.jpg

    Sichtungstraining des ÖFBB für die weibliche und männliche Jugend u 18

    Ausschreibung (PDFGröße: 101.35 KB)U 18 männlich

    Ausschreibung (PDFGröße: 119.04 KB)U 18 weiblich


    mehr
  • 14.09.2012  "Tägliche Turnstunde"

    Sehr geehrte Damen und Herren, 

    wir dürfen Ihnen Informationen und Materialien zur Unterschriftenaktion für die "Tägliche Turnstunde" der Österr. Bundes-Sportorganisation übermitteln.

    Videoclip

    Unter folgendem Link können Sie alle Unterlagen zur Initiative (Pressetexte, Sujets, Banner,…) herunterladen, diese sind für Sie zur freien Verwendung und Weitergabe: 

    http://wtrns.fr/7NkFRAZ_dTDcap

    Bitte unterstützen Sie die Kampagne und besuchen Sie uns auf www.turnstunde.at und www.facebook.at/turnstunde.

    Unter folgendem Link finden Sie Fotos der Pressekonferenz vom 7.9. (Fotos zur freien Verwendung unter der Quellenangabe: BSO):
    www.hagenpress.onlinearchiv.at/v/BSO-20120907_002

    Benutzungshinweise:

    Nach anklicken des kleinen Vorschaubildes erhalten Sie ein großes.
    In dieser Maske ist rechts oben ein Warenkorb Symbol.
    Der gefüllte Warenkorb ist über " Warenkorb anzeigen " (Mitte unten) zu erreichen.
    Dort befinden sich die ausgewählten Fotos, die als Zip Datei bzw. Ordner herunter zu laden sind.
    Die Files sind für das Printformat 13,5 x 20 cm ( 2400x1600x300dpi ) gerechnet.

    Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit besten Grüßen
    Mag. (FH) Georg Höfner

    Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
    Prinz-Eugen-Straße 12
    1040 Wien
    Tel.: +43 / 1 / 504 44 55-18
    Fax: +43 / 1 / 504 44 55-66
    E-Mail: g.hoefner@bso.or.at
    Internet: http://www.bso.or.at 
  • 03.08.2012  Weltmeister

    Hummel Patrick U18 m Nationalteam

    Die Burschen mit dem Seekirchener Abwehr-Ass Patrick Hummel verpassten aufgrund einer knappen 1:3-Niederlage (11:9, 8:11, 8:11, 9:11) gegen den dreifachen Weltmeister Deutschland die Bronzemedaille nur knapp. In der Vorrunde hatten sie die Titelverteidiger noch mit 3:2 besiegen können.

    Im Halbfinale hatten sich die Österreicher dem neuen Weltmeister Brasilien nach hartem Kampf mit 1:3 geschlagen geben müssen.

    mehr


  • 03.08.2012  Erfolg mit Gold und Tränen

    Zwischenablage01.jpg

    WM-Triumph. Die Henndorferin Katharina Winkler hat das, wovon die Sportkollegen bei Olympia in London träumen: eine Goldmedaille.

    mehr


  • 30.07.2012  Jugend U 18 Faustball Weltmeisterschaft

    FTA-U18w_Weltmeisterinnen2012.jpg

    Seekirchner Faustballerin holt mit dem österr. Nationalteam den Weltmeistertitel !!!

    Katharina Winkler, Top Angreiferin vom ASKÖ Seekirchen holt bei der WM in Kolumbien den Weltmeistertitel. In einem packenden Endspiel bei über 32 Grad Hitze konnten die Österreicherinnen den regierenden Weltmeister Deutschland mit 3:0  (11:9, 13:11, 12:10) besiegen.

     

    mehr
  • 21.07.2012  Heute beginnt WM Abenteuer für 2 Seekirchner Faustballer!

    Faustball Weltmeisterschaften in Cali / Kolumbien

    Die Österr. Mädchen gehen dabei als Vizeweltmeister ins Rennen und wollen auch diesmal wieder um Gold mitkämpfen. Bei der letzten WM in Barcelona mussten sich die Austria Girls erst im Finale denkbar knapp Deutschland geschlagen geben. Die Österreicherinnen setzen dabei im Angriff auf die Seekirchnerin Katharina Winkler,  die bereits bei der EM im Vorjahr in der Schweiz beim Gewinn der Silbermedaille dabei war, auch hier hieß der Gegner Deutschland. Angreiferin Katharina Winkler will mit ihrer Kampfkraft und mit gekonntem Netzspiel die Österreicherinnen zum Erfolg führen. Bei der Titelvergabe wird ein Vierkampf zwischen Brasilien, Deutschland, Schweiz und Österreich erwartet.

    Presse ÖFBB 

    WM Sonderseiten


    mehr
  • 27.06.2012  Bronzemedaille für die TSU St.Veit Faustball

    ÖM U 12 St. Veit.jpg

    Die TSU St.Veit i.Pg. erreichte am vergangenenen Wochenende bei den ÖM U12 weiblich, welche im Rahmen der United Worldgames in Klagenfurt ausgetragen wurden, die Bronzemedaille. Nachdem man schon drei mal Vizestaatsmeister wurde war das ganz große Ziel der Titel. St.Veit spielte in der Vorrunde hervorragend. Man schlug alle drei Teams aus Oberösterreich ganz klar. Auch gegen den regierenden österreichischen Meister ASKÖ Seekirchen gelang ein hochverdientes Unentschieden. Damit lag man nur aufgrund des um zehn Bälle schlechteren Ballverhältnisses auf Tabellenrang zwei.
    Das Qualifikationsspiel für den Einzug ins Finale lautete TSU St.Veit - Union Freistadt. Eine halbe Stunde zuvor gewann St.Veit noch das letzte Vorrundenspiel gegen Freistadt ganz glatt in zwei Sätzen. "Im Qualispiel unterliefen meinen Mädels zu viele Eigenfehler und der bis dato immer vorhandene Druck im Angriffsspiel fehlte. Vielleicht waren wir uns zu siegessicher. Am Ende bedeutete diese Niederlage das Aus unserer Titelträume. Aber ein paar Minuten nach Spielende konnten wir uns auch über die Bronzemedaille freuen." sagt Sektionsleiter und Trainer Gappmaier Andreas.


    mehr
  • 26.06.2012  ASKÖ Seekirchen holt 2 österr. Meistertitel !!! - Erfolgreichster Verein Österreichs !!

    U 16 m Seekirchen.jpg

    Mit sensationellen Leistungen überzeugen die Faustballer aus der Nachwuchshochburg Seekirchen bei den Österr. Meisterschaften am Wochenende in Klagenfurt. Erstmals in der Vereinsgeschichte konnte bei den Burschen U16 der Meistertitel nach Salzburg geholt werden. Fast routinemäßig hingegen der Meistertitel der U12 Mädchen. Bereits zum 5. Mal in Serie holten die dominierenden Girls vom Wallersee den Titel. Die männliche  Jugend U14 verpasste mit dem 4. Platz einen Medaillenrang nur ganz knapp, erfüllten dabei aber die Erwartungen vollauf. Der Ausfall einiger verletzten Mannschaftsstützen konnte leider nicht aufgefangen werden.

     
    mehr
  • 24.06.2008  Tolle Ergebnisse bei der ÖM U18 und U 14 w/m

    Bei den Österreichischen Faustball Meisterschaften am 16./17 Juni in Seekirchen, konnten die Salzburger Teams super Leistungen erzielen:

    Der Salzburger Faustballverband gratuliert allen Mannschaften und Betreuern für die hervorragenden Leistungen.

    zu den Ergebnissen

    zu den Bildern



  • 11.06.2010  16. + 17. Juni - Seekirchen Schulsportplatz - Österr. Nachwuchsmeisterschaften U14 + U18

    Spielbeginn:    Samstag, 16. Juni 2012 - 13.00 Uhr,

    Sonntag, 17. Juni 2012 - 9.00 Uhr Fortsetzung der Spiele

    Spielort:          Schulsportplatz Seekirchen

     
    mehr
  • 31.05.2012  SixPack12 Schulturnier

    im Jahr 2012 feiert der ATSV Salzburg sein 100-jähriges Vereinsjubiläum.

    Aus diesem Anlass veranstaltet der ATSV ein Schülerturnier für Unterstufenklassen in den Sportarten des ATSV Salzburg.

    Die Ausschreibung, die im April 2012 auch über eine Abteilung vom  Landesschulrat an die Schulen ausgesendet wird,findest Du HIER(PDFGröße: 34.41 KB)

    Für Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

    Mit sportlichen Grüßen

    Michael Reisenberger

    ATSV Salzburg Faustball

    +43/650/4231984



  • 25.05.2012  Salzburger Sportlergala "Querpass 2012" mit Verabschiedung der Salzburger Olympiastarter 05.07.2012 Stiegl Brauwelt

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    liebe Freunde des Salzburger Sports!

    Die neue Sportlergala "Querpass 2012" findet erstmalig am 5. Juli 2012 in der "Stiegl Brauwelt" statt. Sie wird die heimische Sport- bzw. Ballszene bereichern, entstanden ist sie aus der ehemaligen "USI-Gala". Ein Ballabend im Sommer, eine Feier für alle Sportinteressierten, für TänzerInnen, ein Abend zum Schulschluss mit vielen Attraktionen, mit Kultur und guter Unterhaltung. Ein Querpass ist eine Verbindung, ein Miteinander zweier oder mehrerer Spieler. Dieser Abend wird ein Miteinander nicht nur im Sport sein, der Titel `Querpass 2012´ drückt genau das aus.


    mehr
  • 21.05.2012  Ö-Pokal 20.Mai 2012 Wien

    IMG_2354.jpg

    Tolle Leistungen der Salzburger U 14 und U 18 m/w Auswahlmannschaften.


    mehr
  • 03.05.2012  BSO Social Media Workshop

    Die BSO veranstaltet ein Social Media Workshop in Salzburg.

    Dieser findet am Freitag, 22.Juni 2012, von 13:30 - 17:00 Uhr, im Hotel Radisson Blu Hotel und Conference Center, Fanny-von-Lehnert-Strasse 7, in 5020 Salzburg statt.

    zum Konzept(PDFGröße: 153.92 KB)

    mehr
  • 05.02.2010  Schiedsrichterausbildung SFBV

    Zwischenablage01.jpg

    An alle Vereine und Landesschiedsrichter!
    Liebe Sportfreunde,

    Der Salzburger Faustballverband veranstaltet am29. März 2012 im Vereinsstüberl des TV Itzling einen Landesschiedsrichter-Aus- und Fortbildungskurs.

    Interessierte und geeignete Kandidaten sind mittels beiligenden Anmeldeformular zu benennen.

    Die Veranstaltung soll neben interessierten Landesschiedsrichtern, aber auch jenen Landesschiedsrichtern Gelegenheit bieten, die derzeit keine aufrechte Lizenz besitzen, dies durch Ihre Teilnahme wieder aufleben zu lassen.

    Mit sportlichen Grüßen
    Obernosterer Dietmar




  • 15.03.2012  ÖM U 12 weiblich

    Am 10. und 11.3.2012 fand in Grieskirchen die ÖM U12 weiblich statt.

    Pressebericht TSU St. Veit i.P. hier(PDFGröße: 422.36 KB)



  • 12.03.2012  Österreichische Meisterschaften U 16 und U 12

    U 12 weiblich Gold für Seekirchen, Silber für TSU St. Veit

    U 16 männlich Bronze für Seekirchen

    Bericht von ASKÖ Seekirchen hier (DOCGröße: 6.28 MB)



  • 10.03.2012  Österreichische Meisterschaften U 12 männlich in Salzburg

    Siegerbild alle_01.jpg

    Pressebericht ÖM U12 männlich am 10./11. März 2012 in Salzburg/Alpenstraße

    Im 1. Spiel zeigten  Union Waldburg und Union Schick Freistadt ihre Titelambitionen.

    Die meist langen Ballwechsel entschied Waldburg knapp für sich und gewann 12:10 und 14:12


    mehr
  • 11.01.2012  Platz 4 für ASKÖ Seekirchen beim Int. Weltklasseturnier in Bad Ragaz /Schweiz

    Seekirchen Schweiz 2012.jpg

    Beim weltbesten Faustball Hallenturnier in Bad Ragaz in der Schweiz konnten die Seekirchner U18 Faustballer den guten 4. Platz erreichen. Gegen absolute Topmannschaften aus der Schweiz und Deutschland konnten die Seekirchner am Wochenende mit tollen Leistungen überzeugen und verdient den 4. Endrang erobern. Im Auftaktspiel gegen Kellinghusen / Kiel aus der BRD begannen die Flachgauer sehr stark und erspielten sich eine 9:6 Führung, die Deutschen konnten aber einige Satzbälle abwehren und den Satz noch für sich entscheiden.

    Gegen Vaihingen und Stammheim Stuttgart spielten die Flachgauer jeweils Unentschieden, gegen die Schweizer U18 Nationalmannschaft (regierender Europameister) hatte man im 1. Satz zu viel Respekt, im 2. Satz lieferten sich die Seekirchner einen tollen Schlagabtausch und unterlagen mit 7:11. Damit landeten die Seekirchner auf dem undankbaren 4. Platz, der vergebene Satz im Auftaktspiel gegen Kellinghusen schmerzte dann doch sehr, da die Nordeutschen damit auf Rang 3 landeten. Dennoch eine tolle Leistung von Seekirchen, das das jüngste Team im gesamten Starterfeld stellt. Der Turniersieg ging an Schweiz Nationalmannschaft U18 vor Stammheim Stuttgart und Kellinghusen (beide BRD).

    Für Seekirchen spielten:

    Weidner Stefan, Nr 62, Exner Erik Nr 60, Dihlmann Philipp Nr 59, Hummel Patrick Nr 65, Scheidler Leonid Nr 38, Putre Florian Nr 28, Kiesbye Florian Nr 36


  • 09.08.2009  Instruktorausbildung Faustball

    bspa_linz

    Die Bundessportakademie Linz führt in Zusammenarbeit mit dem ÖFBB eine (Lehrwarteausbildung) Instruktor FAUSTBALL durch.
    Termine, Anmeldung und die Kriterien des Eignungstests findet ihr hier:

    Formulare (ZIPGröße: 246.77 KB)


  • 18.12.2008  ÖM Nachwuchs Halle 2012

    Die Ausschreibung  und Teilnahmeerklärungen für die Österreichischen Meisterschaften der Jugend findet ihr

    hier


  • 05.12.2011  Jugendnationalmannschaft - 5 Seekirchner kämpfen um WM Teilnahme

    DSC06831.jpg

    Beim Sichtungstraining für die Nationalmannschaft konnten die Seekirchner Putre Florian (Zuspieler), Dihlmann Philipp (Angreifer) und Hummel Patrick (Angreifer, Abwehr) am Samstag in Linz mit ausgezeichneten Leistungen den Teamchef überzeugen und wurden in den Jugendteamkader aufgenommen. Die Jungnationalspieler kämpfen nun in den nächsten Monaten um die Nominierung für die Weltmeisterschaft im Sommer 2012 in Kolumbien.

    Bei den Mädchen, die am Wochenende in Linz ebenfalls einen Trainingslehrgang der Nationalmannschaft absolvierten, stehen mit Winkler Katharina (Angreiferin) und Strasser Christina (Zuspielerin) 2 Seekirchner Mannschaftsstützen mit guten Aussichten für eine WM Teilnahme seit 2 Jahren im österr. Nationalkader.

     


  • 24.11.2011  "Pappas Amadeus Horse Indoors"

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Verbands- und VereinsvertreterInnen!
    Das Land Salzburg hat mit dem Veranstalter der "Pappas Amadeus Horse Indoors" - Österreichs größtem Pferde- und Hundesportevent (www.amadeushorseindoors.at) - am Donnerstag
    dem 1.12.2011 den Tag der Salzburger Sportvereine ins Leben gerufen.
    Mitglieder der Salzburger Sportvereine und -verbände haben dabei an diesem Tag die Möglichkeit,
    sämtliche Tickets zum halben Preis zu erwerben. 

    mehr (PDFGröße: 36.26 KB)


  • 23.11.2011  Ö-Pokal U18 männlich am Sonntag 20. November 2011

    oe-pokal_halle2011_u18m_web.jpg

    Endstand:
    1. Oberösterreich, 2. Niederösterreich, 3. Salzburg, 4. Wien

    Die Vorrunde hat OÖ souverän vor NÖ gewonnen. Im Finale wurde es aber knapp.
    Der 1. Satz wurde 11:8 gewonnen, den 2. Satz hat überraschend NÖ 15:14 gewonnen.
    Im entscheidenden 3. Satz schaute es nach einer Sensation für NÖ aus, sie führten schon 7:2,
    aber am Schluss setzte sich OÖ noch mit 12:10 durch und gewann den Ö-Pokal Halle 2011.
    Salzburg hat sich gegen Wien im Spiel um Platz 3 knapp mit 11:9/11:8 durchgesetzt und somit den 3. Platz und die Bronzemedaille geholt.

    mehr 


  • 11.11.2011  Sporttag der LSO am 16.11.2011

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Sportfunktionärinnen und -funktionäre!

    Die Landessportorganisation Salzburg feiert heuer ihren Sporttag am Mittwoch dem 16.11.2011. An diesem Tag steht der Europark von 14:00 bis 17:30 Uhr ganz im Zeichen des Salzburger Sports. Beim Landessporttag bietet sich für die Besucher des Europarks die Möglichkeit, verschiedene Sportangebote auszuprobieren und sich über die Sportarten zu informieren. Angeboten werden Judo, Karate, Fechten, Tischtennis, Billard und Tennis. Die drei Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sport UNION präsentieren gemeinsam mit dem Institut für Sportmedizin der Landeskliniken eine Gesundheitsstraße, bei der man sich wertvolle Tipps für die eigene Gesundheit holen kann.
    Auf der Bühne wird die LSO Salzburg einige Aushängeschilder des Salzburger Sports begrüßen und Einblicke in ihren sportlichen Alltag gewähren. Neben dem Olympiazweiten Lupo Paischer erwarten wir seinen Judokollegen Max Schirnhofer, die Fechter Rene Pranz und Moritz Hinterseer, den Triathleten Franz Höfer, die Karatekämpfer Alisa Buchinger und Stefan Pokorny sowie die Radsporthoffnungen Lisa Mitterbauer und David Trummer. Besonders freuen wir uns auch auf den Paralympicssieger Tom Geierspichler, der unter anderem über sein neues Buch berichten wird.

    Wir würden uns über Ihr Kommen sehr freuen.

    Mit sportlichen Grüßen
    LH-Stv. Mag. David Brenner
     


  • 10.11.2011  SSM Information

    Liebe SSM Interessierte,
     
    folgend darf ich euch einige Infos zur kommenden SSM Anmeldung zukommen lassen und ersuche euch, diese Infos an die entsprechenden Personen (Sportler, Eltern, Trainer, Funktionäre, etc.) weiterzuleiten.
     
    1. Anmeldung für das SSM (Jahr 2012/2013) bereits bei der BIM (Berufinfomesse) vom 17. - 20. 11. bzw. ab 1. 12. 2011
    2. Anmeldung Schule und SSM !!! (siehe Homepage: www.ssmsalzburg.at)
    3. Die ersten Beobachtungstrainings beginnen schon ab 19. Jänner 2012 (16-17.30 Uhr) im Olympiazentrum Rif.
    4. Die sportmotorischen Aufnahmetests sind am DO 1. März 2012 (Schule) und FR 2. März 2012 (Olympiazentrum Rif)  ab 12.45 Uhr
    5. Zusätzlich wird ein Informationsabend (SSM) am Dienstag, 6.12. ab 18 Uhr im Festsaal des BRG (Akademiestr. 19) stattfinden.
     
    Infos erhalten alle unter 0664/4128811
     
    Danke für euere Unterstützung
     
    Mag. Christian Gassner
    (SSM Sportkoordinator)
     
     
    SSM-UNIQA Salzburg
    Hartmannweg 4
    5400 Hallein-Rif
    +43/6245/8844-0 (FAX: -21)
    www.ssmsalzburg.at
     


  • 04.10.2011  Presseaussendung JEP 2011

    Delegation SFBV.jpg

    zum VIDEO

    Bei fantastischen Bedingungen fand am Wochenende der Jugend Europapokal 2011 in Frauenfeld/Schweiz statt. Großer Dominator der Veranstaltung war Oberösterreich, die sich damit auch den Verbandspreis sicherten.

    Am 01./02.Oktober 2011 trafen sich rund 300 Nachwuchsfaustballer aus der Alpenregion zum Jugend-Europapokal in FRAUENFELD/CH.

    Der Schweizer Ruedi Fehle, Koordinator des Jugend-Europapokals der Faustballer, freute sich über 30 Regionalmannschaften aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

    Der Wettbewerb wurde in den Altersklassen U 18 und U 14 männlich/weiblich ausgetragen.

    Bei idealem Faustballwetter, einer wunderschönen Sportanlage, ein gut organisierter Ausrichter - an der Spitze Bruno Pabst, absolvierten die Auswahlen am Samstag die Vorrundenpartien und am Sonntag die Kreuz- und Finalspiele.

    Mit diesen Schlagworten könnte man den diesjährigen Jugend-Europa-Pokal, beschreiben. Es war eine Werbung für den Faustballsport in dem auch viele Jugendnationalspieler der U18 m/w teilnahmen.

      mehr(PDFGröße: 129.32 KB)

    Ergebnisse


  • 07.03.2010  JEP 2011 Frauenfeld/CH

    header.jpg

    Der Faustball Jugendeuropapokal findet heuer vom 1./2. Oktober 2011 in FRAUENFELD/SCHWEIZ statt.

    Sinn dieser Veranstaltung ist es, die jungen Nachwuchsspiler/Innen im sportlichen Wettkampf zusammen zu führen und den europäischen Gedanken zu fördern. 

    Mehr Informationen über den JEp findet ihr hier

    Homepage des Veranstalters


  • 10.08.2011  Faustball WM Vorrunde in Salzburg

    logo hoch deutsch mit datum.jpg

    Liebe Faustballfreunde!

    Die Vorrundenspiele zur Faustball WM 2011 in SALZBURG/RIF sind abgeschlossen. 

    Ihr habt sehr viel dazu beigetragen, dass diese einzigartige Veranstaltung in Salzburg zu einem wunderschönen Event geworden ist. Das alles so reibungslos verlaufen ist, verdanken wir eurem Engagement und  eurer Professionalität. Unsere Gäste waren begeistert.

    DANKE !! und nun fahren wir nach LINZ-PASCHING zum Finale und treiben unser Faustballteam zum Weltmeistertitel.

    Präsident des SFBV

    Obernosterer Dietmar


  • 07.08.2011  LIVE STREAM Faustball WM

    Hier gibt es den Livestream zur Faustball Weltmeisterschaft in Salzburg

    HIER




  • 29.07.2011  Press Release 28.07.2011

    logo faustball wm hoch.jpg

    13. Faustball-Weltmeisterschaft 2011 der Männer in Österreich

    - Gastgeber in der Favoritenrolle -

    Für George Schuch, den Hauptangreifer der brasilianischen Weltmeistermannschaft 2003, ist Faustball Leidenschaft und Emotion, es ist Gesundheit und Freizeit, es ist Freundschaft und das pure Vergnügen. Und genau diese Kombination, gepaart mit sportlicher Höchstleistung bietet die 13. Faustball-Weltmeisterschaft der Männer in Österreich. Zwischen dem 7. und 13. August werden zwölf Nationalteams aus fünf Kontinenten um den WM-Titel kämpfen. Der Sieger darf sich vier Jahre lang amtierender Weltmeister nennen, so wie zuletzt die Österreicher, die sich 2007 den Titel erspielten.

    mehr (DOCGröße: 585 KB)


  • 27.07.2011  Faustball rückt im August ins Rampenlicht

    _DSC1871.jpg

    Spaß, Bewegung und eine - für viele - neue Sportart kennenlernen standen kürzlich beim Prominenten-Faustballturnier in Salzburg-Itzling im Vordergrund. Das Turnier wurde zur Einstimmung auf die bevorstehende Faustball-Weltmeisterschaft, die von 7. bis 14. August in Österreich stattfindet, durchgeführt.  


    mehr
  • 18.07.2011  Salzburger Faustballer holen EM Medaillen

    DSC06540.jpg

    Bei den kürzlich ausgetragenen Faustball Europameisterschaften konnten beide teilnehmenden Seekirchner Faustballer Medaillen erobern. In Rapperswil - Jona in der Schweiz wurden vor einer Woche die Faustball EM der Jugend U18 ausgetragen. Die beiden Seekirchner Angreifer Katharina Winkler und Julian Inwinkl konnten sich dabei für die Österr. Nationalmannschaften qualifizieren und in der Schweiz mit guten Leistungen überzeugen. Beeindruckend auch die Kulisse, an beiden Tagen verfolgten jeweils über 400 Zuschauer die spannenden Spiele, auch das Medieninteresse war riesig.

    mehr (DOCGröße: 1.69 MB)


  • 17.07.2011  Prominentenfaustballturnier

    logo faustball wm hoch.jpg


    Einladung

    zum

    Prominentenfaustballturnier des WM-LOK-Salzburg

    am Dienstag, dem 26. Juli 2011,

    in Salzburg, Sportanlage TV-Itzling, Haunspergstr. 100,

    Beginn 18.00 Uhr

    Für Verpflegung ist gesorgt - Dressen stehen zur Verfügung




    mehr
  • 12.07.2011  Sommer + Sonne + Jugend + Faustball

    1608_400x235

     

    Promo Faustballturnier des ASVÖ TV Itzling


    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | |